Zeitgefühl

„Die Zeit fließt“, mit diesem Wortzusammenspiel von „fließen“ und „Zeit“ habe ich sofort die Lebenszeit assoziiert. Sie fließt und sie ist unaufhaltsam, denn wir Menschen altern die ganze Zeit. Ehe man sich versieht, ist man ein Jahr, zwei Jahre oder drei Jahre älter und weiß gar nicht, wie das so schnell passieren konnte. Gefühlte Zeit und die echte Zeit sind nämlich zwei komplett unterschiedliche Sachen. Diesen Unterschied und das damit einhergehende Gefühl habe ich probiert in meinen Bildern darzustellen. Indem ich in jedem Bild eine ältere Hand als davor genommen habe, mit einem immer mehr schmelzenden Eis, wollte ich zum Nachdenken anregen über den Unterschied zwischen Echtzeit und Gefühlter Zeit und wie schnell das Leben vergeht.
24 1065 zeitgefuehl greta loekes